2t0p1m0

Spezialausbildungen

Alle Aspekte der technischen Menschenrettung und alle Möglichkeiten der Einsatztaktik zur Hilfeleistung verunfallter Personen ist Thema der Kurse TMR – Technische Menschenrettung. Sie stehen jeder Berufsgruppe offen. Die Aspekte der Alpin- und Höhenmedizin sowie der Tauchmedizin sind ebenfalls angebotene Spezialausbildungen. Die TMR-Kurse sind als Notarztrefresher anerkannt.

Alle angebotenen TMR´s sind zertifizierte Refresher und über die jeweilige Zielhomepage zu buchen !

 

TMR I :

Basisausbildung für alle Handlungsaspekte der technischen Menschenrettung und der eigenen Absicherung.
Überleben im Einsatz.

Schwerpunkt der Trainingseinheiten:

  • Technische Menschenrettung PKW (schweres und leichtes Gerät)
  • Technische Menschenrettung LKW
  • Traumacode und Immobilisationstechniken
  • Verschüttung
  • Bergung aus großer Höhe (Taubergung, Bergesack, UT2000)
  • Einklemmung
  • Bergung aus Schächten und Kinetten
  • Traumacode/Megacode
  • Intubationstraining beim eingeklemmten Patienten
  • Wasserrettung
  • Kombinierte Einsatzübung am Abend

 

 

TMR II:

Fortgeschrittenenausbildung im Team, max 8 Personen

Schwerpunkt der Szenarien:

  • Mehrstufige Bergung und Selbstsicherungsverfahren im schwierigen Gelände eingeklemmte bzw. nicht zugängliche Personen ( Verkehr/Wald/Gebäude/Wasser )
  • Wasserunfälle
  • SAR-Prozeduren

Szenarientraining : jede Szene: 60 min Vorlesung und Einführung 120 min Training


Komplexer Aufgabenstellungen, pro Team 2 Instruktoren Begleitung


Behelfsgeräte und Improvisationsgeräte werden selber gebaut


  • Forstunfall im unzugänglichen Gebiet
  • LKW Absturz
  • PKW frontal
  • SAR in der Au mit Boot und Floss
  • Navigation und Kartenkunde
  • Höhenbergungen Fremd- und Selbstrettungen

 

TMRIII:

Fortgeschrittenenausbildung im Team, max 8 Personen
SAR Proceduren Rax-Schneeberggebiet